«

»

Das Forex Signal – Basis des Erfolgs

Erfolg kommt nicht von selbst. Dafür muss der Trader etwas tun. Er muss auf alle Fälle seinen Handelstag und seine Handelsentscheidungen ordentlich planen und vorbereiten. Dazu gehört auch die Beschaffung von Handelssignalen. Diese kann er selbst aus seiner Analysetätigkeit heraus generieren oder aber auch geliefert bekommen. Das Forex Signal – Basis des Erfolgs eines Traders.

Was sind Forex Signale?

Erst einmal kann man zwischen Kauf- und Verkaufssignal unterscheiden. Die Signale bilden die Basis für die Arbeit des Traders. Um sie richtig einsetzen zu können, muss der Trader natürlich über ein ausreichendes Basiswissen über den Devisenhandel verfügen und sollte die Regeln kennen, nach denen dieser abläuft.

Quellen der Forex Signale

Ein Forex Signal kann einmal das Resultat von einer längerfristigen Beobachtung sein oder es wird berechnet. Die nötigen Informationen bekommt der Trader aus den beiden Basisanalysen des Devisenhandels, der Technischen Analyse und der Fundamentalanalyse. Die Informationen für die letztgenannte bezieht der Trader aus der Nachrichtenlage über volkswirtschaftliche Fundamentaldaten, politisch relevanten Themen und Ankündigungen zum Beispiel der Zentralbanken. Die Technische Analyse beruht auf der Kursentwicklung der Währungen, die Basis ist der Chart. Ergebnisse beider Analysemethoden sind die sogenannten Indikatoren.

Die Indikatoren

Um eine optimale Entscheidung im Handelsgeschäft zu treffen sind eine Vielzahl von Indikatoren zur Kenntnis zu nehmen, in ihren Entwicklung zu bewerten, zu gewichten und mit vergleichbaren Indikatoren aus anderen Währungsräumen zu vergleichen. Die Indikatoren haben volkswirtschaftliche Größen wie die Arbeitslosenentwicklung, das Geschäftsklima, das Konsumverhalten, das Investorenverhalten, die Leitzinsen, die Inflation, die Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes usw. zum Gegenstand. Für viele gibt es von Land zu Land verschiedene Indizes. Bei der Chartanlalyse wird auch mit grafischen Mitteln gearbeitet, die Stochastik kommt zum Einsatz und es werden Oszillatoren und Indikatoren berechnet. Begriffe wie der des RSI, Fibianco Zahlen, Elliott Wellen, Trends, Formationen u.a. werden dem Trader begegnen. Aus der Kombination der Mittel bezieht er seine Argumente für das Handelssignal und damit für seine Handelsentscheidung.

Indikatoren

Abbildung: Angebot von Indikatoren auf der Handelsplattform Meta Trader 4

Signale von Dritten

Dem Forex Trader bleibt es überlassen, ob er sich selbst die Mühe macht oder ob er auch Vertrauen zu der Arbeit von Signalanbietern hat. Die Broker bieten ihren Kunden oft täglich, manche sogar mehrfach am Tage, Signale an. Auch gibt es Signalanbieter, die Handelssignale gegen Entgelt anbieten. Und die dritte Möglichkeit ist der Einsatz einer speziellen Software. Der Trader hat die Qual der Wahl. Jeder Trader vertritt hier seine eigene Meinung. Viele vertrauen den Anbietern nicht oder sind nicht bereit für Signale zu bezahlen. Auch schrecken Abo-Angebote den einen oder anderen ab einen Vertrag einzugehen.

Zeit ist Geld

Bei der Generierung und dem Einsatz der Signale kommt es auf die Zeit an. Nur wer schnell über das Signal verfügt und es auch schnell umsetzt, hat einen optimalen Einstieg beim Handel oder kann seinen Trade zum besten Zeitpunkt schließen und Gewinnen generieren. Es kann aber auch vor Verlusten schützen, wenn der Trader Entwicklungen am Markt rechtzeitig erkennt. Aus diesem Grund muss der Devisenhändler sehr genau abwägen, welche Quelle er für seine Handelssignale nutzt um auch einen Vorsprung gegenüber anderen Marktteilnehmern zu haben.

Es lohnt sich auf alle Fälle, eigentlich ist es Pflicht sich mit dem Thema Forex Signale sehr gründlich zu beschäftigen. Wer hier nicht auf dem Laufendem ist, der hat auf Dauer keine Chance am FX Market. Das Nichtbeachten oder Nichtkennen von Forex Signalen kann gerade an Tagen, an denen wichtige Fundamentaldaten bekannt gemacht werden den Totalverlust des Handelskontos nach sich ziehen. Auf den Seiten des Internetauftritts finden Sie die Signale beschrieben und in ihrer Wirkung erklärt. Nutzen Sie die gemachten Erfahrungen anderer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.