Kategorienarchiv: Allgemein

Gewinne nach Plan

Wer Geld ausgeben will, sich Anschaffungen leisten möchte, hat Vorstellungen davon, wann er seine Wünsche erfüllen möchte. Er plant seine Ausgaben. Aber im Vorfeld ist es jedoch sinnvoll auch seine Einnahmen zu planen. So kann der Trader diese im gewissen Umfang auch beim Traden am Forex planen. Dafür bedarf es der Kenntnis einiger Spielregeln beim …

Weiter lesen »

Krisenvorsorge durch Handeln am Forex

Beim Handel Forex geht es um den Handel mit Devisen. Dabei gilt für eine Währung die gehandelt wird, die Nachfrage nach dieser und das vorhandene Angebot. Je gefragter die Währung ist, umso höher der Preis der von einer anderen Währung für sie gezahlt werden muss. Die Krise trägt nur dazu bei, wie groß eventuelle Preisschwankungen …

Weiter lesen »

Forex leicht gemacht

Jeder Trader möchte auf einfache Art und Weise leicht Geld verdienen. Forex muss auch nicht schwer sein. Es müssen nur ein paar Regularien eingehalten werden und der Trader muss seine Psyche unter Kontrolle halten. Im Artikel sind jetzt einige Tipps zu finden, die das Traden am Forex vereinfachen können. Wie Verluste klein gehalten werden können …

Weiter lesen »

Forex New Year 2014

2013 war für viele Trader ein erfolgreiches Jahr. Leider konnten das aber auch eine große Anzahl Devisenhändler nicht behaupten. Was erwartet uns nun 2014 und wie können die Verlierer des letzten Jahres erfolgreicher werden? Die Situation am Währungsmarkt soll hier kurz beleuchtet werden. Welche Währungen versprechen Kursbewegungen im Verhältnis zu anderen. Wie können die Fundamentaldaten …

Weiter lesen »

Mit dem Trading Plan zum Erfolg

Tradingpläne sind am Forex wichtig, um eine festgelegte Tradingstrategie auch wirklich zuverlässig umzusetzen. Der Tradingplan hilft dabei, in jeder Handelssituation optimal zu reagieren und sich von seinen Zielen, anstatt von Emotionen leiten zu lassen. Traden mit dem Tradingplan schützt vor großen Verlusten durch emotionale Fehlentscheidungen. Außerdem dient der Tradingplan als Basis, um aus getätigten Investments …

Weiter lesen »

Tapering ja – aber die Geldpresse läuft weiter

Gestern kam nun das erwartete Signal von der Fed. Zehn Milliarden USD weniger pro Monat. Trotzdem werden immer noch Milliarden von USD wie aus dem Nichts in die US Wirtschaft gepumpt. Die Verschuldung der USA geht munter weiter. Was hat der gestrige Schritt den eigentlich an der Gesamtsituation geändert?   Feuerwerk der Kurse Nach Bekanntgabe …

Weiter lesen »

FED Sitzung – fette Gewinne?

Heute steht das letzte marktbewegende und spannende finanzpolitische Ereignis des Jahres auf dem Plan, die FED-Sitzung am Abend. Es ist nicht nur, die letzte FED – Pressekonferenz unter dem Vorsitz von Bernanke, bevor dieser durch Janet Yellen abgelöst wird, nein noch nie wurde von der gesamten Wirtschaftswelt ein klareres Statement zur Währungspolitik der USA erwartet. …

Weiter lesen »

Euro gibt nach

Trotz der weiteren Stimmungsaufhellung in der deutschen Wirtschaft hat der Euro am Morgen des 18.12.2013 schwach tendiert. Die guten Nachrichten für den Euro haben in seiner Bewertung keinen Niederschlag gefunden. Für den Devisenhändler gilt es nun Ursachen zu finden. War der Euro überbewertet? Haben andere Einflüsse zu dieser Entwicklung geführt?   Meinungen vom Forex Händler …

Weiter lesen »

Gute Nachrichten für den Euro

Jeden Devisenhändler interessieren gute Nachrichten. Diesmal kommen diese für den Euro. Die Nachrichten sind wichtig um voraus sehen zu können, wie stark sich ein Trend gegen die Gemeinschaftswährung im Währungspaar EURUSD ausbilden kann. Jedem Devisenhändler ist es frei gestellt sein Urteil darüber abzugeben und in wie weit er diese Daten zum Bestandteil seiner Fundamentalanalyse macht. …

Weiter lesen »

Gute Aussichten für 2014

Die Stimmungsindikatoren signalisieren in den kommenden Monaten eine positive konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. Die positive konjunkturelle Entwicklung in Europa, die bereits im zweiten Quartal 2013 begonnen hat, setzte sich im dritten Quartal ebenfalls fort. Demnach scheint auch aufgrund der EZB-Maßnahme auf absehbare Zeit keine Gefahr einer Deflation zu bestehen. Dafür spricht zusätzlich, dass Konjunkturexperten eine …

Weiter lesen »